Nach einem sehr turbulenten Flug sind wir pünktlich um 12.30 Uhr in Paris gelandet.

Die Windstärke 6, welche hier in Paris zur Zeit herscht, hatte uns richtig ins Gebäude geschoben. Durch diesen heftigen Wind wackelte das Flugzeug doch sehr stark.

Nun haben wir jedoch eine kleine Pause im Sonnigen, jedoch sehr windigen Paris.

Das war die Aussicht nach dem Start in Stuttgart. Während dem Start regnete es in Strömen auf dem Boden und keine 5min später über den Wolken ein grandioses Wetter…

„Die Wintergerstenäcker sehen da aber von oben ganz schön gelb aus“ Zitat von Done.

Dazu passt jetzt auch ein Zitat der ehemaligen Grünen Landwirtschaftsministerin: “ Ob man, wenn man die Wintergerste im Winter erntet, auch auf die Mähdrescher Schneeketten aufzieht“

Soviel dazu…..

Kategorien: Togo-Reise März 2019

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.